Warum ist mein indoor-Kalk-Baum, der wächst, Früchte ohne Bestäubung?

Ich bin wächst eine Linde im Innenbereich. Es ist etwa 7 oder 8 Jahre alt jetzt, und schließlich die Herstellung von ein paar Blumen und auch Obst. Ich habe gerade gelesen ein Zuhause-Ratgeber von SFGate , dass die manuelle Bestäubung erforderlich ist, um Früchte wachsen, aber ich habe nicht alle auf meinem Baum, und es gibt ein paar Blumen, die scheinen, wachsen die kleinen, winzigen limes von der Mitte der Blume. Haben Sie eine Idee warum das sein kann?

+156
motiver 31.05.2017, 00:01:10
17 Antworten

Ihre Gedanken sind auf dem Weg, Renesis. Haben Sie eine überwinterung in San Francisco? Bäume lassen Ihre Blätter? Es war eine lange Zeit, da besuchte ich San Fran.

Vorausgesetzt, es gibt einen 'Schlafzustand' - Periode würde ich warten, bis Herbst zu tun großen Rückschnitt. Take 6" aus den top-jetzt...arbeiten bis zu mindestens einem Drittel abgenommen, bevor der winter. Nehmen Sie nicht mehr als 1/3 aus, die pflanze.

Ich denke es braucht bis Blumenerde in einer Anzahl von 10 oder 10 Liter-Topf. Ich bin nur raten (zusammen mit Männe) dies ist ein 7-Gallonen-Topf, ja? Sowieso, mindestens 2 bis 4 Zentimeter breiter im Durchmesser. Nicht mehr. Blumenerde, nur. Heben Sie den Boden von der Oberfläche sitzt Sie auf Felsen, Stücke von Fliesen. Dieser Kerl liebt drainage und ist sehr Trockenheit tolerant.

Ich würde die Dünger ein wenig, bis Dormanz dann die Hälfte von dem, was Sie tun für den winter. Sie müssen nicht sorgen zu machen über die eisigen Temperaturen, tun Sie? Die Wurzeln sind der empfindlichste Teil der pflanze, weiter Blättern, weiter äste und Stämme. Wurzeln in den Töpfen sind, unterliegen die Temperaturen am Wurzeln in den Boden eines Gartens nicht zu tun haben. Zu heiß oder zu kalt wird, beeinflussen die Wurzeln der topfpflanze.

Größeren Topf mit frischer Pflanzerde sollte einen großen Unterschied machen, sowie eine Licht überschrift, beschneiden jetzt. Pflanzen im Idealfall sollte doppelt so breit wie hoch. Hecken und Ziersträucher werden zurückgeschnitten, um 1:2 oder zumindest 1:1 1/2. 1 ist in der Höhe und 2 " Breite. Haben Sie hedging Scheren? 2 Griffe, wie große Scheren?

Ich würde wack aus einer guten 6" nun, aus der oberen Wohnung. Ebene, dann zeigen die Spitzen in der Mitte der Anlage (das ist schwer zu beschreiben). Stellen Sie sich eine Linie gerade nach oben von der Mitte der Anlage. Zeigen Sie die Tipps an einer Stelle, 6" über die oben abgeflachte auf das zentrale imaginäre Linie. Halten, dass der Winkel mit dem Hinweis auf diese Stelle.

Sie hacken aus unter der Anlage zeigen die Scheren an, der spot oder was auch immer Stelle, solange Sie halten, die gleichen Winkel den ganzen Weg rund um Ihre Anlage. Die Griffe sind niedriger als die klingen. Halten Sie die klingen Tangente an die pflanze. Das Ziel ist es, Ihre Rosmarin zu hoch 1-und 1,5-Breite. Dies ist ein Verhältnis. Rosmarin ist eher tallish als breit natürlich so 1: 1,5 ist angemessen.

Nach dem Umpflanzen und straffend, dass der Boden ziemlich gut um die Wurzeln Ihrer Rosmarin, tränken, dass die pflanze sehr, sehr gut. Jetzt fühle sein heft. Rosmarin schätzt etwa die Hälfte das heft. Neu transplantiert werden, Sie sollten eingeweicht werden. Normalerweise sollte es nicht das Gefühl, dass schwer. Weiter testen, das heft jeden Tag. Es sollte eine Weile dauern, für diese neu transplantiert Pflanzen und Böden zu trocknen.

Ich drücken Sie einfach einen Topf mit meinem Fuß. Wenn es leicht bewegt oder Tipps, die pflanze braucht Wasser. Wenn es kaum Budge würde ich warten bis Wasser. Sie werden sehen, oder eher 'fühlen'?

Dünger. Ich mag solche zahlen. Die einzelnen Ziffern macht Sinn, solange Sie wissen, was zu suchen, der aus der pflanze. Höhere zahlen gefährlich. Ich mag Osmocote 14-14-14 extended release. Dies 'gilt' Dünger über einen Zeitraum von Zeit. 4 bis 6 Monate für Pflanzen in Töpfen.

Ich sehe in Ihrem Werk die Ausdünnung, das kommt von zu wenig Stickstoff, die Gelbfärbung der Blätter an der Unterseite und die grünen Blätter an der Spitze. Stickstoff ist eine mobile Chemische Substanz (einige nennen es ein Nährstoff, nicht mich). Das bedeutet, dass, wenn die pflanze über begrenzte Ressourcen der Stickstoff der pflanze wird die Mobilisierung von Stickstoff aus dem unteren Blätter, die nicht bekommen, viel Sonne ohnehin zu den produktivsten Blätter an der Spitze.

Wenn Sie die Transplantation in frische langweilig plain Blumenerde, fügen Sie mehr von einer geraden-Formel. Dr. Erde für Alle Zwecke 5-5-5 beeindruckt das heck aus mich in diesem Jahr. Große Füllstoffe mit Bakterien und Pilzen, die sind ideal für Topfpflanzen out-of-Türen. Osmocote funktioniert gut, nur nicht die Hälfte der Richtungen. Stellen Sie sicher, dass die Blumenerde, die Sie kaufen ist die billigste. Den teuren Boden haben, Düngemitteln und/oder Feuchtigkeit hält Pipapo (Gele, Schwämme) Hinzugefügt, das Sie NICHT wollen. Lassen Sie 1" zwischen der Oberfläche des fixierten Boden und den Rand. Nicht weniger und nicht mehr. Hilft bei der überwachung der Bewässerung.

Ich ganz sicher erklären können das besser, wenn nötig. Eine Anwendung, die in der Lage sein zu 'sketch'...um dann mit Antworten. Nicht was ich hoffte, oder ich brauche Praxis?

UPDATE.

Renesis-ich bin erstaunt, Sie völlig verstanden. Was für eine schöne Diagramm!! Wow. Sie sind auch richtig, daß die Schlusslichter bilden Ihr Topf hilft drainage-big time!

Diagramm Hinzugefügt unter: rosemary pruning

+951
ramoncleary 03 февр. '09 в 4:24

Ich bemerkte über 4 Tage her, dass die Blätter auf einer meiner Paprika habe weiche und begann zu hängen ein wenig herunter. Ich dachte, es braucht nur etwas Wasser, damit ich begossen ihn zusammen mit meinen 2 anderen Paprika. Heute den gleichen Pfeffer wie es aussieht braucht wieder mehr Wasser, während die anderen 2 sind in ziemlich guter Form. Ich untersuchte die pflanze und fand heraus, dass eine Menge Blätter von seiner oberen Hälfte vollständig trocken sind und im Grunde tot. Der rest ist entweder normal (Jungen und kleinen Blätter sehen am besten aus) oder scheint angegriffen zu werden, von einem Insekt (oder eine Krankheit?) ich kann nicht erkennen von mir.

Angegriffen Blätter können kleine trockene Bereiche und seltsame kleine Flecken auf Sie (vielleicht Eier eines Insekts): enter image description here

Und andere schauen, wie Sie gebissen wurden (Hintergrundbeleuchtung für bessere Sichtbarkeit): enter image description here

Ich habe auch bemerkt, eine kleine weiß/gelbe bug zu Fuß auf die Anlage. Ich konnte nicht nehmen Sie ein klares Bild, denn es war zu klein.

Sind diese Symptome verursacht durch ein Insekt oder ist es eine Krankheit?
Wenn es ein Insekt ist, wie kann ich es loswerden?
Werden meine anderen Pflanzen in Gefahr?

+836
nudua 23.02.2014, 08:36:22

Es ist normal, versuchen Sie nicht zu zwingen Wachstum. In der Regel geben Sie sich genügend Blattmasse, um sich die Unterstützung, und legen Sie dann alle Ihre Energie in das Wachstum der Wurzeln für eine Weile. Das ist, weil in Ihrem natürlichen Lebensraum, Sie Keimen während der Regenzeit (das ist kurz), und wenn Sie nicht bekommen, eine gute Wurzel-system etabliert, indem die Zeit es trocknet die pflanze ist unwahrscheinlich, um zu überleben.

Ich denke, Sie sind Bewässerung richtig, und ich würde düngen sehr leicht mit einer extended-release-Dünger in Stickstoff niedrig. Sie brauchen nicht viel Licht auf dieser Stufe (zur Simulation der Regenzeit), so Unterhitze vorzuziehen wäre eine Lampe, falls vorhanden.

Was Ihre Pflanzen tun, ist normal, und Sie sollten beginnen, wieder zu wachsen, in einem Monat oder zwei. Erwarten Sie nicht, sehr schnelle Wachstum im ersten Jahr.

+806
Bazelevs 27.12.2016, 23:22:57

Sie können schneiden Sie es wieder in Phasen, entfernen ein Drittel der pflanze, die jedes Jahr für drei Jahre. Es braucht Zeit, aber die Ergebnisse sind in der Regel zufriedenstellend. Schneiden Sie die alten holzigen 3 oder 4 Zoll vom Boden auf und schneiden die Toten Stämme jedes mal, wenn Sie zurück geschnitten. Würde es helfen, die pflanze zu halten, andere Pflanzen, vom wachsen um die Basis herum.

+777
Axenon 28.06.2013, 06:25:28

Wenn ich den Topf auf (transfer in einen größeren Topf) brassica-Sämlingen, die ich immer bury Teil des Schafts, so dass Ihre untersten Blätter knapp über der Oberfläche des Bodens. Dies fördert Wurzelbildung und gibt Ihnen mehr Stabilität, vor allem, wenn Sie langbeinig. So weit, diese Methode der Transplantation hat gut für mich gearbeitet, obwohl ich nicht verwenden Sie es für die cucurbits (courgettes/ zucchini, Kürbis etc), diese sind ziemlich anfällig für stängelfäule. Natürlich, es ist wichtig, zu vermeiden, über-Bewässerung und sorgen dafür, dass der Kompost/ Boden freie Entwässerung.

+738
t1maccapp 21.04.2018, 10:02:26

Vor kurzem von meiner Reise nach Hawaii brachte ich wieder einige Ti Leaf (Rote Cordyline) Stecklinge. Auf der Verpackung sagt, dass Sie in Wasser einweichen, bis Sie entwickeln Wurzeln etwa 5cm lang. Ich habe Sie in das Wasser für etwa 1 Monat und ich sehe keine Anzeichen von Wurzeln oder Wachstum. Die Anweisungen erzählte mir, das Wachs zu entfernen der Beschichtung an den enden der Stecklinge so hab ich das mit einem Messer, ich nicht Schäden, die schneiden sich selbst.

Ich ersetzen Sie das Wasser etwa alle 2-4 Tage und die Stecklinge nicht faulen oder so etwas. Was soll ich tun?

enter image description here

enter image description here

+677
Godson 09.01.2012, 13:11:09

Es sieht für mich so eine Art Sauerampfer, entlang der Linien von

https://gobotany.newenglandwild.org/species/rumex/acetosella/

Dieses PDF von davis hat einige detaillierte Informationen, wie zur Steuerung von zwei rumex-Arten. Könnte dies ein guter Ort, um zu starten.

Das heißt, Sauerampfer ist Recht lecker, also wenn es einer von den essbaren Arten, Sie ernten konnten (auch wenn die weedkiller bereits angewendet werden könnte, zu negieren, dass die option).

+663
William Ross 18.05.2016, 12:25:20

Ich habe eine lilac bush, die in diesem Jahr schien es nicht zu kommen, so voll wie die letzten paar Jahre. Darüber hinaus sehe ich einige der Filialen haben diese stacheligen Gewächse auf Ihnen. Weiß jemand, was das ist?enter image description here

+631
ShasB 28.08.2017, 18:15:08

Möglicherweise Helianthus debilis, aber ohne Anblick der Blätter, insgesamt Wuchsform, zusammen mit Höhe, es ist schwer zu ID richtig.

+588
BTM20147 25.09.2012, 19:38:25

Es scheint eine japanische Wollmispel ( Eriobotrya japonica, https://en.wikipedia.org/wiki/Loquat).

Es ist ein evergreen, und produzieren essbare Früchte.

+496
derekbeau 10.07.2012, 19:57:20

Sollte der Boden sein, auf den Kopf gestellt, beim kultivieren?

Zum Beispiel, diese Maschine wird die Erde auf den Kopf. Ich habe gehört, von meinen verwandten, die Sie nicht tun sollten, weil es stark stört die Mikroorganismen. Einige bevorzugen, um näher an der Spitze, andere niedriger oder sowas. Stattdessen sollten Sie einfach "flip" den Boden, so dass Teile davon bleiben auf der gleichen Höhe.

Was wissen Sie über diese denken?

+465
ChrisRN87 19.01.2012, 10:21:21

Ich sehr viel Zweifel Ratten. Sie gehen für den echten Kalorien, wie die Avocado, die Tomaten, nicht die Blätter. Nun Kaninchen lieben die Blätter. Einfach zu reparieren, erhalten Sie Ihre Pflanzen, wo die Hasen nicht erreichen können. Sitzen Ihre Pflanzen, wenn Sie in Töpfen auf der anderen Töpfe. Wenn Sie im Garten, umgeben mit Hähnchen Draht.

Ratten klettern die meisten sicherlich, aber ich bezweifle, dass es für die Blätter, es sei denn, deine Nachbarschaft ist wirklich wirklich vorsichtig über die Nahrung für Ratten und Sie sind am verhungern. Es wäre praktisch, um die Schäden sehen und wissen mehr über Lebensmittel-Quellen für beide. Wie groß werden diese Bäume? Sie unterhalten Giraffen zum Beispiel? Reh? Koalas? Bär? Kaninchen klettern kann, aber nicht so hoch. Ratten, auf jeden Fall, wenn es mehr hohe kalorische goodies, wie ich bin sicher, dass es gibt. Nicht verlässt. Was macht Sie denken, von Kaninchen oder Ratten? Hast du gesehen, oder? Erzählen Sie uns mehr über Ihre Umgebung, um Ihre zone, locale.

Diese neuen Bilder sehen aus wie Kaninchen. Aus irgendeinem Grund ich dachte, avocado-Bäumen. Leicht genug, um zu beheben. Das töten von Kaninchen wird niemals funktionieren, auch nicht vorübergehend. Holen Sie sich eine Rolle von Maschendraht, sehr Billig und installieren, so dass Sie begraben können einige davon. Ich würde die Verwendung der dimensionalen Bauholz und machen Platten, die wunderbar Aussehen. Ich Liebe die Kaninchen. Baby Hasen verschwinden schnell. Aber meine grüne Haus ist sicher. Auch ich füttere meine Kaninchen und Heu gestreut, um von der Fütterung meiner Pferde. Wenn Sie habe verzweifelt Sie könnte Graben unter, aber ich Schätze, das wird nicht passieren. Ich habe auch füttern die Hirsche und Elche mit ein paar Ballen von verschimmelten Heu. Ich füttere die dang Nachbarschaft und wilde Katzen, damit Sie nicht alle töten den baby Hasen. Mein Gewächshaus Garten ist ziemlich sicher. Die Katzen halten die Mäuse und Ratten und Hasen in der Steuerung. Harmonie in den Wäldern so zu sprechen.

+460
nimohe 01.12.2017, 15:19:22

Ich denke, Ihre beste Wette wäre, um einen mix aus verschiedenen essbaren "Unkräutern". Die große Sache über die Verwendung von Unkraut ist, dass Sie sind in der Regel leicht zu bekommen und schwer zu töten!

  • Wenn man nicht voreingenommen gegen Löwenzahn, Sie passen alle Ihre Kriterien.
  • Klee
  • Gerste, wenn Sie interessiert sind, in den Saft. (Weizen und anderes Getreide kann auch funktionieren.)
  • Brennnesseln, wenn Sie nicht brauchen, zu Fuß barfuß. Sie vertragen einige mähen, aber kontinuierliche, enge mähen wird schließlich töten. (Wenn Sie lassen Sie es gehen 6" würden Sie wohl ok sein.)
  • Lamm s Viertel (Gänsefuß), obwohl ich in der Regel sehen diese mehr in meinem Garten als in meinem Rasen -- ich bin nicht sicher, wie gut Sie tun würde, im Rasen oder wie gut würden Sie verträgt das mähen.
  • Wegerich
  • Portulak

Wenn ich im Begriff war, dies zu tun, würde ich wahrscheinlich pflanzliche Basis der clover-es wird weiterhin das grüne Erscheinungsbild der Rasen das beste. Dann fügen Sie den rest auf den Rasen. Löwenzahn, Wegerich, Lamm s Viertel, - und Brennessel-Samen, die werden wohl leicht zu finden sein. Diese sind alle entweder mehrjähriger oder einfach self-seeding. Gerste wäre irgendwie umständlich, da es eine jährliche müssten Sie neu zu bepflanzen jedes Jahr.

Ich könnte auch hinzufügen, eine Rasen-Grenze -- es wäre ein leichtes, noch viele Esswaren, die sind auch schön. Kapuzinerkresse und ringelblume sind gut aussehende essbare Blüten. Salat fügt einige grün und sieht interessant aus, wenn es Blitze. Amaranth ist essbar, Kraut und Samen. Es gibt Unmengen von Möglichkeiten.

+382
Filanator 28.07.2017, 08:27:44

Es gibt einige chilis, die sind in der Regel geerntet, wenn die grüne Jalapeno, rocoto manchmal - aber in den meisten Fällen werden Sie wollen, zu warten, bis Sie Reifen, um Ihre endgültige Farbe. Die Wärme wird in der Regel in den unreifen grünen Früchte, aber der Zucker und andere Aromen, die jeder Sorte Ihre spezifischen Geschmack-profile werden nicht entwickelt, bis die Farbe ändert. Der Unterschied ist ziemlich tiefgreifend, und ich mag jalapeños rot vor der Ernte, da der Geschmack verbessern.

Wie, wenn Sie bereit sind zu wählen, können Sie schneiden Sie aus fast jeder Zeit, aber wenn Sie wirklich reif Sie können in der Regel gezogen werden, die aus dem Stamm mit wenig Aufwand. Warten Sie zu lange, jedoch, und Sie werden matschig.

+298
Seven One 16.10.2012, 19:56:07

Ich glaube, dass die chinesische Fetthenne.

Ich denke, wir haben eine harte Zeit, Sie pinnen ab, weil diese Spezies ist die am häufigsten gesehen-heute in form der rot-Blatt-bestückte Sorte "Coral Reef Fetthenne."

Meine Doppel-Prüfung auf dies führte mich zu folgern, die "Coral Reef" Sorte wurde so viel populärer als das original, die der Sorte den Namen verdrängt die echten Namen.

+169
Cornbald 09 20.11.2010, 20:37:16

Es ist schwer zu sagen, für bestimmte, von den Fotos, aber wie es aussieht, sind die ältesten Blätter werde gelb. Wenn die Pflanzen unter stress sind, können Sie geben, bis auf ältere, weniger produktive Blätter und fallen lassen, ich vermute, dass ist das, was Sie sehen. Wenn die U-Teile sind nicht faul, dann denke ich, es ist nichts mehr als eine Reaktion auf das Umtopfen stress.

Suchen für neues Wachstum in der Mitte, wenn seine neuen Blätter, die Sie nichts zu befürchten haben (relativ gesehen). Geben Sie viel Sonne und Wasser, wenn es trocken wird. Wenn es Herbst/winter, wo Sie sind, es kann nicht wachsen viel, bis Frühjahr, wenn die Tage wieder länger werden.

Ihr Topf hat ablauflöcher, richtig?

+139
guru45 12.03.2017, 15:55:27

Ich habe eine wirklich schöne pflanze, die wächst hoch. Ich fürchte, dass der Stamm nicht in der Lage sein, Sie zu unterstützen für einen Tag und es wird einfach brechen.

Gibt es eine Möglichkeit, ich könnte die Kraft dieser pflanze zu wachsen waagerechten ästen? Ein Weg, um irgendwie die Grenze seiner vertikalen Wachstum.

Kann jemand identifizieren, die Anlage und Sag mir den Namen von Ihr.

Danke!

enter image description here enter image description here

+109
Elliot Plant 24.08.2017, 13:00:35

Fragen mit Tag anzeigen